Wir lernen voneinander in unserem FLIPPED CLASSROOM

Wir können beim Lernen in unserem eigenen Tempo vorgehen und im Unterricht dann eigenständig oder in der Gruppe an der Anwendung des Wissens arbeiten. Unsere Lehrkräfte stehen uns bei Bedarf als Coach zur Seite und behalten die individuellen Lernfortschritte besser im Blick. Unsere Lehrerinnen und Lehrer werden zu Beraterin/ Berater, die uns durch persönlichen Kontakt und individuelle Unterstützung zum eigenverantwortlichen Lernen anleiten. Mithilfe von uns selbst organisierten digital aufbereiteten Materialien (meist Explainity Clips) bereiten wir uns auf den Unterricht vor und haben dann im Unterricht mehr Zeit für die aktive Auseinandersetzung mit Unterrichtsinhalten.

Klimadetektive im Schulhaus

Um Nachhaltigkeit zu lernen, bilden wir eine AG "Klimadetektive im Schulhaus", in der handlungsorientiert unser Interesse für den Klimaschutz geweckt und umweltschonenderes Verhalten im privaten, schulischen und später im beruflichen Leben gefördert werden soll.

Wir bilden CO2 Diät Assistentinnen und Assistenten aus

Rund 15 Prozent der CO2-Pro-Kopf-Emissionen in Deutschland werden durch unsere Ernährung verursacht. Mit ein paar Tipps zum Thema nachhaltiger Konsum können wir unseren persönlichen CO2 Fußabdruck einfach, günstig und dennoch genussvoll verkleinern. Obendrein freut sich die Umwelt, wenn wir vor allem regional und saisonal einkaufen. Auch Flexitararier reduzieren CO2 Emissionen.

Digitale Bildung mit dem Toolkit sensebox und der moodlebox

Dein "sensebox" Toolkit für digitale Bildung und Umweltmonitoring ist ein einfach zu programmierender Mikrocontroller um z. B. eine individuelle Umweltmessstation zu erstellen. Deine "moodlebox" (Rasbperry Pi + moodle) ist klein, vielseitig und in sich geschlossen, kein Internet nötig, kein kabel- oder drahtloses Netzwerk erforderlich, keine Infrastruktur nötig. Eine kleine Kiste auf dem Tisch, die Moodle an jeden Lernort bringt.

Multimedia Manufactory

Wir bauen und pflegen unser Learning- und Meeting HUB „mit Salomo online“ unter dem LMS moodle. Die Lernplattform ermöglicht es, Prozesse und Ergebnisse in Text, Bild und Ton zu dokumentieren und daran in der Schule oder auch zuhause weiterlernen zu können. Unser HUB bietet Kurse an, in denen Wissenswertes gemeinsam erkundet, diskutiert und präsentiert wird. Es ist ein Projekt, das den Präsenzunterricht unterstützt, aber nicht unbedingt abbildet.